Hobby Damen Spielbericht

Artikel teilen

Es hat sich nur der Spielort geändert, starke Gegenspielerinnen und extreme Hitze waren unverändert. Hinzu kam noch ein starker böiger Wind, der die Bälle fliegen ließ und den Sand auf den Plätzen aufwirbelte.  Wieder lange spannende Ballwechsel, endlos Einstand, nach mehr als zwei Stunden war der erste Durchgang ausgeglichen beendet und wir rot „eingesandet“.  
Nach Kaffee und leckeren Kuchen waren unsere Lebensgeister wieder geweckt und es ging in die zweite Runde. Jede Mannschaft wollte natürlich gewinnen. Es ging erneut hin und her, Führung, Rückstand, Tie-Break verloren, Match-Tie-Break gewonnen. Am Ende stand es wieder unentschieden, aber … die Spielerinnen von Biberach-Hühnerfeld haben 1 Satz mehr errungen und somit das Match gewonnen.
Es war ein herrlicher Abend nach dieser Anstrengung und im Schatten unter einem großen Kastanienbaum konnten wir unseren letzten VerbandsSpieltag gemütlich und mit viel Lachen ausklingen lassen.
 
Christa

Weitere Artikel

Freitagstraining für Mitglieder

Liebe Kinder und Jugendliche, wie im letzten Jahr bieten wir für euch wieder unser kostenloses Freitagstraining an, welches ehrenamtlich von unseren Mitgliedern durchgeführt wird.  Es